Generische Inhalte

Teaser Inhalte

... Karriereportal

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte

Veranstaltungen

15.11.2017
Fachtag „BLICKWINKEL – Autismus Blick für Blick“

Im Arbeitsalltag und Zusammenleben mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) stößt man immer wieder an seine Grenzen. Beim Fachtag „BLICKWINKEL – Autismus Blick für Blick“ wird das Thema Autismus aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Neben der gesellschaftlichen Meinung, der systemischen Betrachtung der Familie und des medizinischen Blickwinkels, wird ein EinBlick sowohl in die Theorie als auch in die Praxis gegeben. Darüber hinaus wird die Erlebniswelt eines Menschen mit ASS thematisiert. Der Fachtag ist in einem rotierenden System angelegt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit in fünf unterschiedliche Perspektiven zum Thema Autismus EinBlick zu erhalten, um letztendlich seinen eigenen Blickwinkel zu entwickeln bzw. zu überdenken. Dieser Fachtag richtet sich primär an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behindertenhilfe. Angehörige, gesetzliche Betreuer sowie am Thema Interessierte sind ebenfalls herzlich eingeladen.
» mehr

Onlineshop

Grillzange
Der Klassiker unter den Grillzangen

Der Klassiker unter den Grillzangen

» mehr
Facebook Familienratgeber

Familienratgeber.de

Hilfe in Ihrer Nähe

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.


Dominikus-Ringeisen-Werk

Region Unterfranken


Maria Bildhausen ist eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werkes mit Sitz in Ursberg. Dieses Werk wurde im Jahr 1884 durch den Priester Dominikus Ringeisen gegründet. 1897 – dem Jahr in dem Dominikus Ringeisen die kirchliche und staatliche Genehmigung zur Gründung der St. Josefskongregation erhalten hat – kaufte der junge Priester das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt.

In den Folgejahren entwickelt und erweitert die St. Josefskongregation das Werk im Sinne ihres Gründers. Nach der anfänglich überwiegend landwirtschaftlicher Nutzung von Bildhausen, werden 1929 die ersten Menschen mit Behinderung in die Klosteranlage zur Betreuung aufgenommen.

Heute ist das Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Hilfe- und Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld und darüber hinaus.
 
Im Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit Hilfe- und Assistenzbedarf zu betreuen, sie zu fördern und zu begleiten sowie Lebens- und Entwicklungsräume für sie zu gestalten.


 
Unser Tun war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Heute finden bei uns mehr als 300 Menschen Hilfe und Assistenz um deren Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und zu fördern.
 

"Jeder Mensch ist kostbar"

–- unter dieses Leitbild hat das Dominikus-Ringeisen-Werk seine gesamte Arbeit gestellt.



Und hier kommen Sie zur Internetpräsenz des Dominikus-Ringeisen-Werkes mit all seinen Standorten und Angeboten.