Generische Inhalte

Teaser Inhalte

... Karriereportal

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte

Onlineshop

Mutmach-Anhänger -Take it easy-
Schön gestaltete Mutmach-Anhänger zum Verschenken oder selber behalten.

Schön gestaltete Mutmach-Anhänger zum Verschenken oder selber behalten.

» mehr
Facebook Familienratgeber

Familienratgeber.de

Hilfe in Ihrer Nähe

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.


Tagesförderstätte für Menschen mit Autismus in Unterfranken - TAU


Die Tageförderstätte für Menschen mit Autismus in Unterfranken (im Folgenden: die TAU) versteht sich als Teileinrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werkes Maria Bildhausen, einer komplexen Einrichtung für Menschen mit Behinderungen.

Zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben muss jeder erwachsene Mensch mit Behinderung die Möglichkeit haben, den Werktag in einem zweiten Lebensraum zu verbringen - neben seinem privaten Lebensumfeld in der Familie oder der Wohngruppe. Dies ist die einhellige Position sowohl der politischen Entscheidungsträger, wie sie sich in der Gesetzgebung der letzten Jahre niedergeschlagen hat, als auch der Interessenvertreter und Fachleute des Behindertenbereichs. Einen solchen zweiten Lebensraum stellt die TAU dar.

Maßgebend für unsere Arbeit sind die individuellen und spezifischen Bedürfnisse der Menschen mit Autismus, die sich aus der Besonderheit ihres Andersseins ergeben. Wir gehen von dem Grundsatz aus: Verschieden zu sein ist normal, denn jeder Mensch ist einzigartig und unverwechselbar. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die nicht spezialisierten Einrichtungen der Behindertenhilfe für einen Teil der Menschen mit Autismus keine adäquate Förderung, Beschäftigung und Lebenswelt bieten können und dass die in den Schulen mühsam erreichten Fortschritte hochgradig gefährdet sind.

Deshalb bietet die TAU einen speziell angepassten Lebens-, Arbeits- und Bildungsbereich für Menschen mit autistischer Behinderung, in dem sie mit den ihnen eigenen Voraussetzungen adäquate Möglichkeiten der individuellen Lebensbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung finden können. Sie bietet einen schützenden Rahmen zur Entwicklung der Kompetenzen im sozialen Miteinander, die wiederum zur Sinnerfüllung und zum Wohlbefinden beitragen sollen.

Hier das Kurzkonzept zum nachlesen und ausdrucken.

 
Ihre Ansprechpartnerin:

Julia Herrmann
Leiterin Tagesförderstätte Autismus
 
 
POST Molkenbornstraße 1
63743 Aschaffenburg
 
 
 
FON 06021/448-6615
FAX 06021/448-6710
MAIL julia.herrmann@drw.de