Über uns

D i e  K l o s t e r A k a d e m i e

Die KlosterAkademie Maria Bildhausen will mit ihren drei Säulen Kunst, Spiritualität und Natur Angebote schaffen, die Menschen in Kontakt bringen mit unseren traditionellen Werten und diese dadurch weitergetragen werden. Die Jahrhunderte alte Basis des Lebens im Kloster Maria Bildhausen ist die Ausrichtung auf Gott – die Spiritualität. Die franziskanische Tradition blickt auf die Schöpfung als Geschenk – die Natur. Ausdrucksmittel des Menschen als Antwort ist die Kunst.  
 
 

 Klicken Sie auf das Bild, um sich den Flyer der KlosterAkademie als PDF herunter zu laden.

 
 

Tai Chi Chuan (05.05.2018 - 06.05.2018)

Tai Chi Chuan„ Tai Chi Chuan – Yang Stil Pekingform“

Herzlich eingeladen sind alle Einsteiger sowie Geübte jeden Alters, welche die
traditionelle chinesische Sportart Tai Chi Chuan kennenlernen wollen.
Tai Chi Chuan ist eine jahrhundertealte chinesische Bewegungskunst, in der Heilgymnastik, Atemübung und
Kampfkunst zu einem harmonischen Ganzen, je nach Stil zu einer ganzen Choreografie zusammengefügt sind.
Die Übungen werden langsam, weich und fließend im Einklang mit dem Atem und natürlichen Bewegungen des Körpers ausgeführt.
Regelmäßiges und richtiges Üben verändert den Körper so, dass der Atem wieder frei und tief fließen kann und alle Organe und Teile des Körpers
von Energie durchströmt werden.
Psychische und körperliche Wirkungen ergeben sich von selbst: Innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Harmonisierung aller Lebensfunktionen
wirken Schlaflosigkeit, Nervosität und Stresserscheinungen entgegen. Körperbewusstsein, Achtsamkeit und Klarheit entwickeln sich.
Tai Chi ist Meditation in Bewegung, die bis ins hohe Alter ausgeführt werden kann.
Durch regelmäßiges Training wird der Organismus gekräftigt und widerstandsfähiger.

Mitzubringen für die Workshops:
Flache Schuhe, lockere warme Kleidung (auch für Außenübungen geeignet), Isomatte, Decke

UHRZEIT: Sa:10:00-17:00 So: 07:30-16:00
ORT: Jagdzimmer Abteigebäude
DOZENT/IN: Goppert
BRUTTOKOSTEN: 121,00 €
ANMELDESCHLUSSS: 19.04.2018
KURSNUMMER: 18-0502
KONTAKT:
Tel 09766 81-0
Fax 09766 81-181

« Zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 

Projekte der KlosterAkademie Maria Bildhausen

Das Bienenprojekt im historischen Obst– und Bienengarten
Neben der Erhaltung des historischen Obst- und Bienengartens möchte das Dominikus-Ringeisen-Werk, mit Unter-stützung einer LEADER-Förderung und der Aktion Mensch, Menschen mit Behinderungen in ihrer Freizeit die Themen „Bienenkunde" und  „Imkern" näherbringen. In Maria Bildhausen werden Menschen mit Behinderungen zu Bienenhirten ausgebildet.

So sollen sie neben dem selbst-ständigen Imkern nach ihrer Ausbildung als Bienenhirten Führungen für Schulklassen, Kindergärten und Interessierte im Bienengarten durchführen. Die Ausbildung der Jungimker wird professionell von Annette Seehaus-Arnold, einer  erfahrenen Imkerin (Bienenfachwirtin und Kreisvorsitzende der Imker Rhön-Grabfeld), durchgeführt und basiert sowohl auf theoretischen als auch praktischen Einheiten. Für die Ausbildung werden Lehrmaterialien in leicht verständlicher Sprache und Bildern verwendet.  
 
 

Schrift vergrößern
Sitemap

Ausstellung "Farbklänge - Klangfarben" von Winfried Skrobek

Ausstellung im Haus St. Maria


Bildhausen Onlineshop
Vase Cube medium, Nussbaum Edles Design in Holz.

Unsere Vasen sind das i-Tüpfelchen auf jedem gedeckten Tisch und ein echter Hingucker. Durch Drehen des Würfels erhalten Sie verschieden große Öffnungen für die jeweiligen Blumen.

Auch eine wunderschöne Geschenkidee!
Preis: 24,90 EUR
zum Onlineshop
Wiederverkäufer

Familienratgeber