Generische Inhalte

Teaser Inhalte

... Karriereportal

Hauptinhalte

Suche

Unterinhalte

Onlineshop

Tonherz -Terra-
Wunderschön gestaltete Tonherzen in Naturtönen. Jedes Stück wird liebevoll in Handarbeit glasiert und ist somit ein Unikat.

Eine wirklich originelle Geschenkidee.

Wunderschön gestaltete Tonherzen in Naturtönen. Jedes Stück wird liebevoll in Handarbeit glasiert und ist somit ein Unikat. Eine wirklich originelle Geschenkidee.

» mehr
Facebook Familienratgeber

Familienratgeber.de

Hilfe in Ihrer Nähe

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.


Mitarbeit und Praktikum

Das Dominikus-Ringeisen-Werk Maria Bildhausen bietet für

  • Schüler von allgemeinbildenden Schulen (Hauptschule bis Gymnasium)
  • Schüler der Fachoberschule (FOS)
  • Schüler von Fachschulen für Kinderpflege
  • Schüler von Fachschulen für Sozialpflege
  • Schüler von Berufsfachschulen für ErgotherapieVorpraktikanten der Fachakademien für Sozialpädagogik
  • Vorpraktikanten der Fachschulen für Heilerziehungspflege
  • Praktikanten von Arbeitsförderungs- und Berufsförderungszentren (afz und bfz)
  • Studenten der Sozialarbeit / Sozialpädagogik
  • Sonstige Praktikanten, mit Interesse an einer sozialpädagogischen bzw. pflegerischen Ausbildung
  • Praktikanten des Handwerks

folgende Praktikummöglichkeiten:

  • Schnupperpraktikum 1 - 2 Wochen
  • Kurzzeitpraktikum 3 Wochen - 11 Monate
  • Jahrespraktikum
  • Blockpraktikum während der Ausbildung z.B. als Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder Sozialpfleger/in

In Ihrem Praktikum haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie lernen das Arbeitsfeld der Hilfe für erwachsene Menschen mit Behinderungen kennen
  • Sie können sich für ihre berufliche Zukunft orientieren
  • Sie leisten ein anerkanntes Vorpraktikum für verschiedene soziale Berufe, z.B.
    - Heilerziehungspfleger/in
    - Heilerziehungspflegehelfer/in
    - Altenpfleger/in
    - Erzieher/in
  • Sie leisten Ihre Praktikumsemester während Ihres Studiums an einer Fachhochschule
  • Sie leisten ein Blockpraktikum während der Ausbildung als Erzieher/in,
  • Sie leisten Ihr Praktikum in der Ausbildung zur Kinderpfleger/in oder Sozialbetreuer/in
  • Sie lernen Tätigkeitsfelder für ehrenamtliches Engagement kennen

Wir erwarten von Ihnen

  • Auseinandersetzen mit den speziellen Belangen der Ihnen anvertrauten Menschen
  • Sie entwickeln Empathie und Sensibilität, aber auch Durchsetzungsfähigkeit in der Interaktion mit den uns anvertrauten Menschen mit Behinderungen
  • Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiterteam
  • Sie entwickeln die Basisqualifikation „Teamfähigkeit" für Ihre berufliche Zukunft
  • Auseinandersetzung mit Ihrer eigenen Person in Form einer Reflexion Ihrer Tätigkeit
  • Sie entwickeln die Fähigkeit einer realistischen und differenzierten Selbstwahrnehmung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Sie erfahren die Möglichkeiten und die Grenzen der Zusammenarbeit zwischen den Bereichen und den Fachdiensten

Wir bieten Ihnen interessante Arbeitsfelder

  • In den verschiedenen Wohngruppen des Zentralen Wohnens in Maria Bildhausen (Wohnheim, Wohnpflegeheim, Fachpflegeeinrichtung)
  • In den Gruppen der Dezentralen Wohnangebote (Außenwohngruppen, Wohntraining, Ambulant Betreutes Wohnen)
  • In der Förderstätte
  • In der Seniorenstätte
  • In der Offenen Behindertenarbeit (OBA) und den Ambulanten Diensten
  • In der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
  • In der Großküche
  • In der Metzgerei
  • Im Klostergasthof
    In der Gärtnerei und Landschaftspflege


Wir bieten Praxisanleitung im unmittelbaren Arbeitsfeld

  • durch die anwesenden Mitarbeiter
  • durch einen qualifizierten Praxisanleiter
  • durch den Beauftragten für Praktikanten in Maria Bildhausen, Dipl. Pädagoge (Univ.)

 

Ihr Ansprechpartnerin

 

 
Julia Helmerich

Beauftragte für Praktikanten

Maria Bildhausen 1
97702 Münnerstadt  

 
FON 0 97 66 81-528
FAX 0 97 66  81-503