Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier Alles klar!
Ehrenamt
Bienenlehrpfad
Onlineshop
Führungen
Essen & Trinken
Förderverein
Übernachtungen
Kloster Maria Bildhausen - 47-Slider8.jpg
Kloster Maria Bildhausen - 48-Slider13.jpg
Kloster Maria Bildhausen - 49-Slider7.jpg
Kloster Maria Bildhausen - 50-Slider2.jpg

Die KlosterAkademie

Die KlosterAkademie Maria Bildhausen will mit ihren drei Säulen Kunst, Spiritualität und Natur Angebote schaffen, die Menschen mit unseren traditionellen Werten in Kontakt bringen und diese dadurch weitertragen.

 Kunst - Spiritualität - Natur

Die Jahrhunderte alte Basis des Lebens im Kloster Maria Bildhausen
ist die Ausrichtung auf Gott – die Spiritualität.
Die franziskanische Tradition blickt auf die Schöpfung als Geschenk – die Natur. 
Ausdrucksmittel des Menschen als Antwort ist – die Kunst. 
 
 

„Gesund“ kann jede(r) (28.04.2018)

Kreative Gesundheitsförderung

Im Arbeitsalltag oder Privatleben für das eigene Wohlergehen – und das der anderen – erfolgreich zu sorgen, ist nur ein Teil der täglichen großen Meisterschaft. Neueste Erkenntnisse der Hirnforschung zeigen, dass ganz einfache Denkanstöße und innovative Kreativitätstechniken zu einer verbesserten Selbstverwirklichung, sinnvollerem Handeln und somit einer gestärkten Gesundheit und mehr Freude führen.

Dieser Seminartag findet in einem lebendigen Wechsel zwischen spannender Theorie und inspirierender Praxis statt. Frau Dr. Heinzelmann wird drei Gesundheitsvorträge mit den Themen der Salutogenese, der Schlüsselkompetenz Kreativität, der Neuroplastizität, der physikalischen Gesundheit und der Impulsholzmethode halten.
Diese wissenschaftlich evaluierte Kreativitätstechnik ermöglicht niederschwellige Zugänge zur eigenen Potentialentfaltung. Sowohl das klar strukturierte Setting, der standardisierte Ablauf von IMPULSHOLZ-Gestaltung und anschließender IMPULSHOLZ-Narration, als auch das jahrelang erprobte IMPULSHOLZ-Arbeitsmaterial bieten eine stabile Basis zum persönlichen Wirklichkeits-Update und vertrauensvollen Austausch in der Gruppe.
Sensorische Reize in der Arbeit mit unterschiedlichsten Materialqualitäten, emotionale Stimuli durch altbekannte Betätigungen, Formen und Farben und die Arbeit in der Gruppe fördern die emotionale Intelligenz.
Daher sind Kreativitätstechniken auch für herausfordernde Arbeitsbereiche ein adäquates Beziehungsangebot zur Unterstützung der Identitätsentwicklung. Die Resilienz wird gefördert und Schutzmechanismen können erkannt und bewusst eingesetzt werden.

Ob mit Schulkindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Menschen befähigt die IMPULSHOLZ-Methode Mitarbeitende im Therapie-, Erziehungs-, Lehr-, Pflege-, Coaching- oder Sozialbereich Menschen zu verbesserter Selbstregulation und der Steigerung emotionaler Intelligenz anzuleiten.
In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden evidenzbasierte Theoriekenntnisse und Praxistipps zur Stärkung der eigenen therapeutischen Grundhaltung und der professionellen Arbeit mit der IMPULSHOLZ-Methode.

KOSTEN:              65,- €

UHRZEIT: 10:00 - 17:00
DATUM
28.04.2018
ORT: Haus St. Maria
DOZENT/IN: Dr. Andrea Heinzelmann
KURSNUMMER: 18-0406

« Zurück zur Übersicht